Klänge zum Fühlen

 

 

 

„Jede Krankheit hat eine musikalische Lösung“

Novalis

 

Wenn Sie in die Klänge eintauchen, eröffnen Sie sich die Möglichkeit zu Entspannung ohne wenn und aber. Sie können Ihren Gedanken nachhängen, reflektieren, sich der Musik hingeben, abschalten, wach bleiben oder den Schlaf zulassen. Geben Sie sich dieser speziell für Sie gespielten Musik hin, den Klangschalen, den Gongs, der Klangliege, kein Lied ist wie das andere, sowie keine Situation wie die Andere ist.

Die Welt der Klänge eröffnet Ihnen die Möglichkeit für sich zu sein, an sich zu denken, sich um sich selbst zu kümmern. Was Sie aus dieser Stunde machen, bleibt allein Ihnen überlassen. Es gibt kein richtig oder falsch.

Nehmen Sie eine Auszeit für sich. Es bietet sich ihnen die Chance achtsam mit sich selber umzugehen. Sich aufrichtig um sich selbst zu kümmern.

Vor Ihrer Begegnung mit den Klängen haben Sie die Möglichkeit, in einem Gespräch ihren persönlichen Schwerpunkt zu finden, wobei Sie sich auf kongrete Verspannungen oder aber auf persönliche Themen fokussieren können. Im Mittelpunkt stehen immer Sie als Gesamtpersönlichkeit.

 

 

 

„Bei Krankheit ist nur die falsche Information drin“

Walter Häfner

 

 

In der Klanganwendung nach Walter Häfner begibt sich der Klangklient in bequemer Kleidung liegend auf die Klangliege, wird in Decken angenehm verpackt und läßt geschehen. Er ist eingehüllt von Klangwellen, erzeugt durch die Klangliege, die Zimbeln, der Glocke, der Klangschalen, der großen und kleinen Gongs, Koshis und so allerlei Klangobjekten, die ihn in die Tiefenentspannung davon tragen, wenn er es zulassen kann.

Ein Teil der Klangobjekte wird auf dem Körper aufgestellt und in bestimmter Abfolge gespielt. Beim erfahrenen Anwender wird die Vorarbeit variiert und individuell eingesetzt, sodaß Abhilfe geschaffen werden kann bei z. B. Tinitus, Prüfungsstress, usw.

Meine ersten Klangerfahrungen durfte ich machen in einer Zeit, wo der Alltag meine Leistungen mit Kleinstkind, junger Familie und Selbständigkeit forderte, ich kaum mehr Zeit zur Regeneration hatte.

Da bekam ich eine Klangtherapiesitzung nach Walter Häfner geschenkt, die mich sehr staunen ließ, welche Wirkung sie bei mir hinterlies. Damals war ich innerhalb einer guten Stunde wieder regeneriert. Zu dieser Zeit konnte ich es mir nicht vorstellen, daß es möglich war, mich mit beschriebenen Klangobjekten derart aus meiner andauernden Müdigkeit und Abgespanntheit zu holen.

Vor allem, ich konnte mit meinem Verstand nicht nachvollziehen, was in meinem Körper  geschehen war, denn diese Art der Wellnessbehandlung ist erst einmal nur mit dem Gefühl zu erfassen.

 

Es gibt natürlich Erklärungen und Nachweise. Auf welcher Körper, Geist, oder Seelen- Ebene sie gerade Wirkung zeigt und zum Wohlbefinden führt, läßt sich nicht genau beweisen und nachvollziehen. Ähnlich wie bei der Homöopathie.

 

 

Diese Art der Energiearbeit biete ich für  Einzelpersonen, Paare und kleine Gruppen bis zu fünf Personen an.

Christiane Katharina

 

Klänge zum Fühlen

Aufstellungen

im System

Christiane Katharina Bichlmaier

 

Termine gerne nach telefonischer Vereinbarung

 

Tel.

08071/2685 

08667/876347

 

Adresse

Pavolding 4

83370 Seeon

im

Chiemgau

 

 

Online

christiane.bichlmaier@gmx.de

www.christiane-katharina.de

 

Hintergrundbild: 

Klangschale mit klangvollen hüpfende Wassertropfen